hp1

© 2010 Gabi Richter

Gabi Richter

Raum

Zeit

Spirale_1

     für Körper,
           Geist und Seele

Ginko_fertig

Aura - Technik

Aura - Chirurgie

Die Aura wird als die Ausstrahlung oder Vorahnung bezeichnet. Das Wort stammt aus dem Griechischen “der Hauch, Lufthauch”, lateinisch “aura - der Schimmer”.
Die menschliche Aura ist ein, den Körper umgebendes Energiefeld.
Man kann sich die Aura vorstellen wie eine farbige eiförmige Wolke. In dieser Aura spiegelt sich unser Gefühlsleben wieder.
Nach der Energiekörperlehre ist die Aura in mehreren Schichten aufgebaut, welche wiederum eng mit den Chakren des Menschen verknüpft sind. Die Verbindungen zwischen dem Energiekörper und dem realen Körper werden Chakren genannt.

Mit der Aura-Technik / Aura-Chirurgie ist es möglich die Energien wieder frei fliesen zu lassen und verursachte Blockaden aufzulösen oder zu entfernen. Da sich jede körperliche Beeinträchtigung in der Aura spiegelt, ist es naheliegend, dass viele Leiden auch in der Aura behandelt werden können. Mit Hilfe des Muskeltests/Biofeedback können die Energiestörfelder gefunden werden.

Mittels Aura-Technik / Aura-Chirurgie können

  • Energiestaus entfernt werden
  • die Chakren und der Energiefluss ausbalanciert werden
  • benötigte Energien und Fähigkeiten zugeführt werden
  • Allergien gelöst werden
  • Glaubenssätze und alte Muster abgelegt werden
  • Fremdenergien entfernt werden (Clearings)
  • karmische Verstrickungen getrennt werden

Hinweis:
Es werden KEINE Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Die Sitzungen werden begleitend eingesetzt und sind KEIN Ersatz für medizinische und psychotherapeutische Behandlungen.

 

[Home] [Über MICH] [Ethik] [3in1 Concepts] [Aura - Technik] [Zertifikat] [Kontakt] [Anfahrt] [Impressum] [Gästebuch]